Alstertal , Hamburg

Alstertal , Hamburg

Dienstag, 19. April 2011

Hamburger Freihafen

Bei schönstem Sonnenschein sind meine Männer am Sonntag losgezockelt, mit ihren Fahrrädern.
Viel Spaß beim schauen und wir freuen uns wenn ihr ein paar Kommentare hinterlasst.

Wie das so ist steht bei einer Radtour immer ein Anfang
Am Anfang wartet Erik und Göga auf die S- Bahn die Sie nach Altona bringt.
Hier ein gelangweiltes Kind in der S-Bahn.
Das Gesicht kenne ich aber auch netter.
Dann war noch Zeit für Göga  die tolle Kerzenlampe zu knipsen.
 
Ankunft in Hamburg Altona zum Treffen mit der Elmshorner Fahrradgruppe Rückenwind
Zwischen den modernen Zügen war der Treffpunkt.
Da stehen die ersten Räder, wie immer ein völlig cooles Kind
Die große Bergstraße hinunter an Frau Tulpe vorbei.
An der Elbromenade lang zum Alten Elbtunnel.
Vor den großen Fahrstühlen des Elbtunnels, leider  fahren sie Sonntags
nicht.
So ein Pech.
Da dauert es ganz schön bis 20 Radfahrer in den kleinen Fahrstühlen unten sind.
Während einige schon Fahrräder bestaunen,
kommen Andere erst wieder ans Tageslicht.
Vor bei an der Hamburger Skyline
Die Werksgebaude von Blohm und Voss
Hafenbahnlok auf der Rethebrücke
Durch den Freihafen
Portal der alten Süderelbbrücke
Süderelbbrücke von der Harburger Seite aus gesehen
Harburger Binnenhafen
Blick Richtung Süden
Brücke Reiherdamm
Selbstbildniss bei blauem Himmel
Dürkopp-Rad eines Mitfahrers (20ger Jahre)
Hafen Museum Hamburg,
Ziel der Ausfahrt und endlich Essen
Typische Gegenstände aus dem Hafen.
Schiffskessel, Karren und Gabelstabler8 man könnte allerdings auch Klingonenkrankenfahrstuhl sagen!)
Am ende des Kai's steht ein einsames Haus
Ausgediente Kräne,
die 4 beinigen Herrscher.
Die spinnen die Hamburger.
Das ist ne Dampfpresse.
Ne, riesen XXXL Dampfpresse
Ob das Hercules Rad das überlebt?
Speicherstadt
Flaniermeile in der neuen Hafencity
Endziel Hafencity und das letzte Sammeln.
Kind hat es vom Rad geschossen.
Wer hat die Laterne verbogen?
Ob es der dicke Ami war?
Ein altes Kontorhaus
Ist das nicht ein toller Bus

Kommentare:

  1. Danke, daß ich "mitfahren" durfte! So einige Ecken kenne ich ja schon von Hamburg, aber das ist soooo lange her! Manchmal konnte ich aber jetzt nicken: da war ich schon 'mal, und da, und da ...
    Hach schön, so 'ne Tour durch den Hafen!
    Liebe Grüße von
    Petra ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Fotos! Jaaaaaa, wenn ich sowas sehe, vermisse ich die Heimat ganz schön... Liebe Grüße aus der Ferne!

    AntwortenLöschen